Eiweiß-Brötchen Chickenburger

Zutaten für 1 Burger:Eiweiss Broetchen Chickenburger
100 g Hähnchenbrust
20 g Parmaschinken
15 g Ricotta
5 g getrocknete Tomaten
3 Blatt Basilikum
15 g Blattsalat
1 Original Eiweiß-Brötchen (70 g)
Salz, Pfeffer, frische Kräuter

Zubereitung:
Getrocknete Tomaten mit heißem Essigwasser übergießen und 10 Min. ziehen lassen, damit sie weich werden. Hähnchenbrust würzen, mit den frischen Kräutern bestreuen und im Parmaschinken einwickeln.

Blattsalat gründlich waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Für den Dip die eingeweichten Tomaten und den Basilikum in feine Streifen schneiden und beides mit dem Ricotta gut vermischen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die umwickelten Hähnchenbrüste auf den Grill legen und von beiden Seiten grillen. Kurz bevor die Hähnchenbrüste gar sind, die Original Eiweiß-Brötchen halbieren, mit der Schnittfläche auf den Grill legen und ca. 3 Min. grillen.

Wenn alles fertig gegrillt ist, die Burger zusammenbauen:
Salat auf die Brötchenunterhälften verteilen, dann die Hähnchenbrust darauflegen und nun den Dip obendrauf verteilen. Die Brötchenoberhälfte als Deckel darauf legen und servieren.