Eiweiß-Brötchen-Dips

Thunfischdip für den Eiweiß Abend

Zutaten:Eiweiß-Brötchen Thunfisch-Dip
300 g Thunfisch im eigenen Saft
125 g Quark Magerstufe
15 g weißer Balsamico
50 g Paprikaschote in Würfel
20 g Kapern
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Den Thunfisch auf ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Den Thunfisch in einer Schüssel mit Hilfe einer Gabel zerdrücken und dann mit dem Magerquark vermengen. Dann die Kapern und die Paprikawürfel hinzugeben und mit dem Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Frischkäsedip für den Eiweiß Abend

Zutaten:Eiweiß-Brötchen Frischkäsedip
300 g Frischkäse 4%
25 g getrocknete Tomaten
3 g Zitronengras (frisch)
8 Blatt Basilikum
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Getrocknete Tomaten mit heißem Essigwasser übergießen und 10 Min. ziehen lassen, damit sie weich werden. Das Zitronengras fein hacken, die Tomaten und den Basilikum in Streifen schneiden und mit dem Zitronengras zum Frischkäse geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Scharfe Ziege für den Eiweiß Abend

Zutaten:Eiweiß-Brötchen Scharfe Ziege
300 g Ziegenfrischkäse
150 g Griechischer Joghurt (10,5%)
20 Blatt Basilikum
3 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Knoblauchzehen fein hacken, den Basilikum in feine Streifen schneiden und mit dem Ziegenfrischkäse und dem griechischen Joghurt in eine Schüssel geben. Alles miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Tomatensalsa für den Eiweiß Abend

Zutaten:Eiweiß-Brötchen Tomatensalsa
500 g Mini-Romatomaten oder
Kirschtomaten
70 g Schalotten (feine Würfel)
10 g Knoblauch (gehackt)
15 Blatt Basilikum
70 g Oliven (gehackt)
15 g weißer Balsamico
20 g Ingwer (gerieben)
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Tomaten waschen und in Viertel oder Achtel schneiden, je nach Größe. Basilikum in feine Streifen schneiden und mit den restlichen Zutaten zu den Tomaten geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Salsa ca. 2 Stunden ziehen lassen.